Einfluss der Ernährung

Der Einfluss der Ernährung

Die Ernährung hat – gemeinsam mit sportlicher Aktivität, Sonnenlicht und einem ausgeglichenen Seelenleben – wohl den grössten Einfluss auf unser Wohlbefinden, unsere Fitness und unsere Gesundheit. Während Sport nicht jedermanns Sache ist und die Psyche oft eigene Wege geht, lässt sich die Ernährungsweise ohne grossen Aufwand, schnell und mit spürbarem Erfolg verändern.

Nein, die Gene haben wir dabei nicht vergessen. Es ist nur so, dass die Gene – selbst wenn sie tatsächlich für diese oder jene Krankheit zuständig wären – erst dann aktiv werden, wenn die Ernährung vernachlässigt wird, der Organismus infolgedessen an Vitalstoffmangel leidet, das Immunsystem schliesslich geschwächt ist und somit der passende Nährboden für Krankheit und Leid geschaffen wird.

Falsche Lebensmittel

Die meisten von uns sind daran gewöhnt, Lebensmittel für ihre...


Lesen Sie mehr unter: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/ernaehrung.html#ixzz3CALQl7Ff

Kommentar schreiben

Kommentare: 0